Wicherngemeinde von zu Hause aus erleben

Am Samstag, dem 27.2.2021 erreichen Sie die digitale Hausandacht ab 16.45 Uhr hier. Beginn ist um 17 Uhr. Sie wird von Pfarrer Mengel geleitet. 

Angesichts von Leid und Not fragen sich viele Menschen: "Wie kannst Du, Gott, das zulassen?" Im Bibeltext für den 2. Sonntag der Passionszeit aber fragt uns Gott: "Wie könnt ihr das zulassen?"

In anschaulichen Bildern erzählt der Prophet Jesaja in seinem Lied (Jes 5,1-7), wieviel Arbeit Gott in seinen Weinberg investiert hat und welche Liebe er für sein Volk empfindet. Viele Steine in den Reihen neben und zwischen den Rebstöcken aufgesammelt, manchen schweren Felsbrocken aus dem Weg geräumt, so dass das gute und fruchtbare Land durchpflügt werden kann und nichts mehr einem guten Wachstum entgegensteht. 

Auch hat er hat eine Schutzmauer um seinen Weinberg gezogen. 

Vielleicht hat der Prophet die Zehn Gebote Gottes im Sinn, die ja nichts anders wollen, als unser Leben vor innerer und äußerer Verwüstung zu beschützen. 

Wahrscheinlich ist uns das noch gar nicht bewusst geworden, dass Gott an uns arbeitet, damit bei uns die Frucht des Wortes Gottes und auch die Frucht der Liebe Gottes aufgehen kann. - Das Wichtigste und Größte ist, wie es uns Jesus gelehrt hat, „dass wir Gott lieben und unseren Nächsten wie uns selbst.“ 

Sie erreichen die Hausandacht auch über den Link zur zoom-Startseite. Bitte geben Sie dann Meeting-ID: 849 0972 3827 ein.

 

Weitere Hausandachten

Wir möchten Sie einladen – solange wir nicht zu den Gottesdiensten in unserer Heilig-Geist-Kirche zusammenkommen können – zu weiteren

Hausandachten im Februar und März 2021 immer samstags von 17 bis 17.30 Uhr per zoom.

Anschließend können Sie noch „im Gespräch“ miteinander bleiben. Wir haben uns für den Samstagnachmittag entschieden, um Ihnen zu ermöglichen, am Sonntagmorgen den Radio- oder Fernsehgottesdienst zu verfolgen. Wenn Sie regelmäßig einen Einladungslink per E-mail erhalten möchten, melden Sie sich bitte unter:

Gemeindedontospamme@gowaway.Wichern.BO-Sued.de.

Online-Kindergottesdienst

Online-Kindergottesdienst immer sonntags um 10 Uhr

Für Kinder gibt es jeweils sonntags um 10.00 Uhr einen gestreamten Kindergottesdienst unter www.kirchemitkindern-digital.de. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kindergottesdienstverbände in der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Offene Heilig-Geist-Kirche

Seelsorge

Pfarrer Mengel steht für Sie für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung. Seine Kontaktdaten finden Sie hier

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen und grüßen Sie ganz herzlich!

Ihr Wichernpresbyterium mit Pfarrer Matthias Mengel

 

Landeskirchliche Kollekte für bedrängte und bedrohte Christen in der Welt zum Sonntag, den 28. Februar 2021 

Es ist traurige Realität: In verschiedenen Teilen der Welt werden Kirchen, christliche Gemeinschaften und einzelne Gläubige bedrängt oder verfolgt. Das reicht von allgemeiner Rechtsunsicherheit über systematische Einschränkung des Grundrechts auf Religionsfreiheit bis hin zur konkreten Bedrohung von Leib und Leben. Es ist unsere Aufgabe, diesen Christinnen und Christen beizustehen – in Fürbitte oder durch konkrete Hilfe. Wenn wir uns für bedrängte und verfolgte Christen einsetzen, dann tun wir das über konfessionelle und kirchenpolitische Grenzen hinweg. Mit der heutigen Kollekte werden ökumenische Partner, christliche Hilfswerke und Basisinitiativen unterstützt, die bedrängten und verfolgten Christen vor Ort rasch und unbürokratisch beistehen können.

 

Bitte überweisen Sie Ihre Kollekte an 

Kreiskirchenkasse Bad Oeynhausen

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

IBAN: DE 85 4949 0070 7811 1237 00

Verwendungszweck: Wichern/Kollekte + 28.02.2021

oder direkt über die Online-Kollekte:

 

Kollekte online